Dein Weg in eine sichere
Zukunft.

Unser Krankenhaus unterstützt seine Patienten nicht nur mit der stationären Pflege, sondern auch mit vielen medizinischen und therapeutischen Leistungen. Dafür werden Menschen mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten und Kenntnissen benötigt. Diese Spezialisten selbst auszubilden ist Teil unseres Verständnisses im Umgang mit unseren Mitarbeitern. Das Evangelische Krankenhaus Unna bieten in vielen Bereichen die Möglichkeit, einen interessanten Beruf zu erlernen. Dabei achten wir besonders auf die Verknüpfung von theoretischem Wissen und praktischen Erfahrungen.

Selbstverständlich können auch Auszubildende bereits an unserem umfangreichen Gesundheitsprogramm teilnehmen. Zudem bietet eine Ausbildung im EK Unna beste Chancen für eine spätere Festanstellung in unserer Klinik. Mit zahlreichen Fort- und Weiterbildungsangeboten eröffnet sich die Chance für eine persönliche und berufliche Weiterentwicklung.

Mehr über unserer Ausbildungsangebote kannst du hier unten erfahren:

Der 3-jährige Ausbildungsgang wird in Kooperation mit der Pflegefachschule am Katharinen-Hospital angeboten.

Der theoretische und schulpraktische Unterricht wird in der modern ausgestatteten Pflegefachschule vermittelt. Die Lerninhalte der Pflegefachschule werden mit den angeschlossenen Krankenhäusern abgestimmt.

Die praktische Ausbildung erfolgt im Rahmen von Rotationseinsätzen in den jeweiligen Fachbereichen oder Stationen im EK Unna. Hier halten wir in jedem Bereich Praxisanleiter vor Ort vor, die dir beim Theorie-Praxis-Transfer mit Rat und Tat zu Seite stehen.

Ausbildungsplätze:

5 Ausbildungsplätze / Jahr

Ausbildungsbeginn:

der 01.08. des jeweiligen Ausbildungsjahres

Ansprechpartnerin:

Claudia Dieckmann
T: 02303 106-8280

Der 3-jährige Ausbildungsgang wird in Kooperation mit dem Hansa Berufskolleg in Unna angeboten. Alle Ausbildungsinhalte richten sich nach dem Lehrplan für Nordrhein-Westfalen (Lehrplan für das Berufskolleg in Nordrhein-Westfalen: Medizinische Fachangestellte/Medizinischer Fachangestellter)(PDF).

Die praktische Ausbildung findet bei uns im Evangelischen Krankenhaus Unna und in kooperierenden Arztpraxen statt. Im Rahmen der Ausbildung wird ein breites Angebot an Fachbereichen vermittelt.

Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt über Berufsschulen an festen Schultagen.

Zum Abschluss der Ausbildung wird eine Prüfung vor der Ärztekammer Westfalen-Lippe absolviert.

Ausbildungsplätze:

5 Ausbildungsplätze / Jahr

Ausbildungsbeginn:

der 01.08. des jeweiligen Ausbildungsjahres

Bewerbungen:

bis zu 01.04. des jeweiligen Jahres

Ansprechpartnerin Ausbildungsfragen:
(Praktische Ausbildung)

Jennifer Josch
T: 02303 106-299

Medizinisches Versorgungszentrum:

Vanessa Laske
T: 02303 106-8175

Die 3-jährige Ausbildung führen wir in Kooperation mit zwei Schulen durch: Alle drei Jahre mit der Bildungsakademie Volmarstein GmbH in Hagen, und die anderen zwei Jahre mit der St. Barbara Klinik in Hamm-Heesen. Diese ist von der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) anerkannt. Die Ausbildungsinhalte richten sich nach dem Curriculum der DKG (DKG-Empfehlung zur Ausbildung und Prüfung von Operationstechnischen und Anästhesietechnischen Assistentinnen/Assistenten)(PDF).

Die Ausbildung erfolgt im praktischen Teil in unserem Hause. Der theoretische Teil findet in der jeweiligen Ausbildungsstelle in Form von Blockunterricht und Studientagen statt.

Ausbildungsplätze:

1 Ausbildungsplatz / Jahr

Ausbildungsbeginn:

der 01.08. des jeweiligen Ausbildungsjahres

Ansprechpartner Ausbildungsfragen:

Boris Strasdat
T: 02303 106-8192

Auch die Ausbildung zum Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (m/w/d) dauert 3 Jahre.

Die theoretischen Kenntnisse werden im Robert-Schumann- Berufskolleg in Dortmund vermittelt. Die praktische Ausbildung führen wir selbst im Rahmen von Rotationseinsätzen in den jeweiligen Abteilungen des EK Unna durch. Hier halten wir für Sie in jedem Bereich Ausbildungsbeauftragte vor Ort vor, die Ihnen beim Theorie-Praxis Transfer hilfreich zur Seite stehen.

Der Abschluss erfolgt vor der IHK (Ausbildungsrichtlinien für Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen).

Ausbildungsplätze:

1 Ausbildungsplatz / Jahr

Ausbildungsbeginn:

der 01.08. des jeweiligen Ausbildungsjahres

Ansprechpartnerin Ausbildungsfragen:

Franziska Schön
T: 02303 106-523

Die 3-jährige Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w/d) wird in unserem Haus mit der Fachrichtung Systemintegration angeboten. Das theoretische Wissen eignest du dir im Hellweg Berufskolleg Unna an. Parallel dazu werden theoretische und praktische Inhalte der Ausbildung in unserer EDV-Abteilung vermittelt.

Der Abschluss erfolgt vor der IHK (Ausbildungsrichtlinien für Fachinformatiker (m/w) für Systemintegration).

Ausbildungsplätze:

1 Ausbildungsplatz / Jahr

Ausbildungsbeginn:

der 01.08. des jeweiligen Ausbildungsjahres

Ansprechpartner Ausbildungsfragen:

Klaus Schmeichel
T: 02303 106-551